Nachdem wir nunmehr eine Nacht ohne einander waren, kehrt heute ein wenig Alltag zurück. Olek geht in die Kita, Renia auf Arbeit. Zoey, weil weiterhin doll angeschlagen, bleibt mit Babcia zu Hause.

Wir telefonieren noch am Morgen, nachdem meine Drei aufgestanden sind. Dann ruft auch mein zweiter Schulungstag. Um 14:30 Uhr ist dann Schluss und ich düse schnell möglich zu Olek in die Kita.

Der kleine Mann ist froh, dass er mich wieder hat. Auch Zoey freut sich. Sie hatte mittags wieder einen Durchhänger, wie Babcia berichtet. Dann kommt auch Renia heim. Die Kinder probieren die gestern im WS gebastelten Cajóns aus. Rhythmus haben die beiden.

Zur Feier des Tages gibt es heute Pizza von Dominos. Endlich isst Zoey mal wieder so richtig. Nach der Badewanne geht es ins Bett. Zoey möchte heute sogar mit mir einschlafen. Leider klappt es überhaupt nicht. Noch um 20:45 Uhr ist sie wach und starrt die Decke an. Mama übernimmt dann.

Es ist gut, wieder zu Hause zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.