Es ist wieder einmal Freitag. Renia geht heute ein letztes Mal in die Kita, um sich zu verabschieden. Auch für uns heißt es heute ein letztes Mal Kita und Arbeit vor einer kurzen Sommerpause. Und Oleks beim letzten Mal verpasste Impfung wird nachgeholt. In der Region gibt es nach wie vor nur ein beherrschendes Thema, nämlich, dass unsere schöne Oder vergiftet wurde. Leider hält sich das Interesse unserer Bundesregierung in Grenzen und es bleibt zu hoffen, dass es nicht perspektivischweiterlesen

Die Nacht ist deutlich ruhiger. Um 07:40 Uhr werde ich geweckt. So lange hat auch Zoey geschlafen. Es geht gleich in Tag hinein. Am Morgen versuche ich zum dritten Mal, das Grünzeug in Seefichten loszuwerden. Es ist wieder zu. Sorry Guys, bei aller Trauer, die ich verstehe, aber irgendwann muss die Show auch weitergehen. Wir fahren heute zu viert einkaufen, was dann auch Renata aufgrund der hohen Preise schlechte Laune macht. Die Kinder sind relativ gnädig mit uns und benehmenweiterlesen

Der Frau ist weiterhin übel, mir auch. Ich mache drei Kreuze, wenn es mit dem neuen Job klappt und nur noch aus zwei Kitas die Keime kommen. Um so toller ist es dann, als Renata morgens anruft und sagt, dass Olek ein wenig Milch wieder ausgespuckt hat. Wir entscheiden, dass er dennoch in die Kita geht und dies ist auch die richtige Entscheidung. Heute wird es noch einmal brechend warm. Erste Anzeichen von Wasserknappheit zeigen sich. Die Stadt erlässt eineweiterlesen

Durch die nächste Hitzenacht geht es – zumindest für die Männer – ganz gut. Um 06:50 Uhr eröffnen wir Jungs die Lüftungssession. Heute ist bis neun Uhr dafür Zeit, dann wird es draußen wärmer als drinnen sein. Die morgendliche Routine klappt halbwegs. Die Kinder ziehen mit und wir starten gut. In der Summe sind es heute 39 Grad (gefühlt noch drei mehr). Und so drücke ich Zoey gleich was zu Trinken in die Hand. Renia und Olek sammeln wir beiweiterlesen

Früh geht es heute wieder weiter. Die Bauarbeiter sind kurz nach sieben Uhr da. Renia ist aufgeregt, denn heute wird der Weisheitszahn gezogen. Davor muss sie aber noch mal mit Olek zum Kinderarzt. Wir sind derweil schon in der Kita und auf Arbeit; heute ohne gegarte Ratte. Beim Kinderarzt ist man sich auch nicht sicher und zieht Olek aufgrund des Schnupfens bis Ende der Woche aus dem Verkehr. Damit kann er nicht zur Kita. Also sammele ich ihm schnell ein,weiterlesen

Es wird fast ausgeschlafen. Zoey schafft es heute nicht die Nacht trocken zu gestalten. Also geht es gleich unter die Dusche und sie zieht sich an. Der Rest der Belegschaft braucht noch etwas länger, weil die Nacht unruhig war. Die Bauarbeiter kommen auch heute. Wir kommunizieren noch einmal die Lampen-Positionen. Auch die Duschwand wird heute oben eingebaut. Da Zoey unbedingt raus muss, treffen wir uns kurz mit Bartek und den Jungs. Heute ist Tag der offenen Tür in der Musikschule.weiterlesen