Die Nacht ist kalt. Die Scheiben sind vereist, als wir dann morgens aufbrechen. Der interne Wettbewerb von Olek und Zoey in der Kita endet mit einem hauchdünnen Sieg für Zoey. Sie ist knapp schneller umgezogen, was ihr eine Ohrfeige von Olek einbringt, weil er sauer ist. So geht es nun wirklich nicht, was wir Olek auch deutlich kommunizieren. Die Bauernproteste in Deutschland und Polska gehen in eine neue Woche. Inzwischen ist es so weit, dass die Brücke immer wieder gesperrtweiterlesen

Es geht dann heute um 07:30 Uhr. Die Kinder haben sich wieder und spielen gemeinsam. Auch heute scheint, nach einer kalten Nacht (0 Grad), die Sonne wieder. Beim Frühstück lasse ich dann den magischen Satz fallen: „am nächsten Samstag ist wieder Heimspiel“. Nichts weiter. Das reicht schon wieder für den Super-Gau. Und so wird die gesamte Vorwurfspalette ausgepackt. Es wird von mal zu mal schlimmer. Es macht mich wahnsinnig und ich weiß nicht, wohin mit meiner Wut. Also schnappe ichweiterlesen

Heute wird ausgeschlafen. Und als Belohnung lacht die Sonne über FFO. So starten wir gediegen in den Tag. Kurz vor dem Frühstück teilt Zoey mit, dass sie nun doch die andere Mappe haben möchte, was auch okay ist. Die Zwillinge kommen uns dann besuchen und alsbald wird gespielt. Wir werkeln etwas im Garten und die Frauen fahren einkaufen. Mittags trennen sich die Wege. Wir Männer fahren nach Berlin und die Frauen bleiben daheim. Bald nehm ich Olek auch regelmäßig mitweiterlesen

Heute kommen zwei große Pakete mit den bestellten Schulmappen. Sechs Exemplare stehen zur Auswahl. Zoeys Favorit ist fix bevor alle anderen ausgepackt sind. Natürlich ist es was ist rosa geworden und natürlich das hellste Exemplar in der Auswahl. Aber sie soll das entscheiden. Lange Zeit zum Umhertragen hat sie heute nicht. Die Frauen sind in Polska mit Freunden zum Pizza essen verabredet. Wir Männer fahren unser alternatives Programm und ordern uns für nach dem Einkaufen Pizzabrötchen. Olek darf dann nochweiterlesen

Heute Morgen kommt Zoey kurz vor halb sieben zum Kuscheln vorbei. Die Paw Patrol nebenher ertrage ich dann tapfer. Es klappt heute Morgen relativ flüssig, wir bringen die Kinder gemeinsam in die Kita. Dann kommt für den weiteren Tag noch Hektik auf. Ich habe unseren heutigen Termin leider nur in den Arbeitslosenkalender eingetragen. Die Schulanmeldung an der staatlichen Schule steht an. Es ist ein notwendiges Übel, obgleich wir wissen, dass Zoey auf die evangelische Grundschule gehen soll. Renata holt dieweiterlesen

Ich bin heute Morgen sehr beeindruckt, wie schön Olek alleine spielt und schon Geschichten erzählt. Klar, man versteht nicht alles 100-prozentig, aber immer mehr. Es ist schön. Ansonsten ist wieder alles wie immer. Es gibt Gemecker am Morgen, was im Laufe des Tages verfliegt. Renata holt die Kinder ab. Wir treffen uns dann daheim. Erstmals seit langem bekomme ich für eine meiner Ideen freie Hand. Hoffentlich klappt es, wie angedacht und das Regal im Bad wird ein Erfolg. Olek undweiterlesen